Mentoring

Damit der Berufsverband lebt und etwas bewirken kann, bedarf es engagierter Mitglieder. Daher war es Andrea Wilming ein Herzensanliegen, nach ihrem Ehrenamt als stellv. PR-Referentin des deutschen Berufsverbands VKD weitere Aufgaben zu übernehmen. Sowohl im Nachwuchsprogramm-Jahrgang 2017-2019 als auch wieder 2020-2022 stellt sie sich als Mentorin den Fragen ihrer Mentee, die ihr Gedankenanstoß und Anregung zugleich sind, die eigenen Prozesse immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Dieser spannende Austausch im Rahmen des VKD-NWP entwickelt jedes Mal wieder eine ganz eigene, wunderbare Dynamik, bei der nicht nur die Förderung junger Kollegen im Mittelpunkt steht.

 

Darstellen & Dolmetschen

2019/20 – Theaterprojekt „Welche Farbe trägt die Wahrheit?“ der Bürgerbühne / Burghofbühne Dinslaken. Regie: Amira Bhakit

2018 – Mitwirkung an der theatralen Filminstallation „Schuld und Sühne“ der theater:faktorei am Theater Oberhausen
Regie: Bert Zander

2018 – Forts. Scala-Theaterwerkstatt II, Aufführung „Das Seminar“ in Wesel und Bocholt

2017/18 – Theaterprojekt „Wofür brennst Du?“ der theater:faktorei am Theater Oberhausen Regie: Ayana Goldstein & Daniel Rothaug   (Rezipientin bei der Aufführung)

2017 – fünftägiger Workshop für Tanzpädagogen bei Royston Maldoom

2017 – SCALA-Theaterwerkstatt II

2017 – Workshop Improvisationstheater

2017 – Das Theater Augusto Boals (Workshop Off-Theater Neuss)

2016 – SCALA-Theaterwerkstatt I , Aufführung „This is the end“

2015 – Workshop Flexibilität unter Stress schulen - Improvisationstheater für Dolmetscher

2014 – Workshop Improtheater für Dolmetscher

 

Galerie "Darstellen & Dolmetschen"